WER SIND WIR

Unsere Gründung
An der Gründung der Schweizerischen Friedensbewegung im Herbst 1949 waren so hervorragende Persönlichkeiten beteiligt wie Prof. André Bonnard, Dr. Hans von Fischer, Dr. Hugo Kramer, Frau Prof. Gertrud Woker, Frau Rosa Gilomen, Frau Hardegger, Arthur Villard und viele andere bekannte Menschen aus dem kulturellen und politischen Leben der Schweiz.

Sie haben, im Sinne der Worte des Appells des Welt-Friedenskongresses von Prag und Paris erkannt: die Arbeit für den Frieden kann nur gemeinsame Sache aller Völker sein; was für die Welt gut ist, ist auch gut für das Schweizer Volk.